Sabongari

Image

St. Kizito Hospital

Sabongari ist ein großes Straßendorf mit mehreren Eingemeindungen. Die nächste Stadt ist Kumbo und ca. 555 km entfernt. Strom gibt es nur solar oder vom Generator. Handy- und Mobil-Internetabdeckung ist vorhanden. Dank seiner üppigen Natur ist Sabongari ein Stück Paradies auf Erden. Mit Kulturgütern, Museen oder dergleichen kann es nicht dienen.

Das Krankenhaus wird vom Orden "Sisters of St. Therese of the Child Jesus of Buea Cameroon“ betrieben.

Die Unterbringung erfolgt im Krankenhausbereich im neu gebauten Gästehaus. Bett, Dusche und western standard Toilette sind vorhanden. Für Alleinreisende ist auch eine Unterbringung im Konvent der Schwestern möglich. Die überaus reichliche gute Verpflegung wird durch die Schwestern organisiert.
Im Dental Department steht eine mobile Behandlungseinheit mit Turbine, Absaugung, Ultraschallscaler sowie Lichthärtegerät zur Verfügung. Aufklärung der Bevölkerung und der Kinder in den Schulen bezüglich der Zahngesundheit und Präventionsmaßnahmen ist bitter nötig.

Die beste Reisezeit für Kamerun ist die Trockenzeit von Oktober bis April. Es ist dann aber auch sehr heiß, Temperaturen von um bzw. über 40 Grad sind nicht selten.

Der nächstgelegene Flughafen ist Douala. Die Distanz beträgt ca. 930 km.

... zurück